Unterkünfte suchen



Land Sachsen-Anhalt

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Sachsen-Anhalt - das facettenreiche Bundesland

Sachsen-Anhalt liegt im Herzen Deutschlands und ist immer eine Reise wert. Lernen Sie lebendige Städte mit mittelalterlichem Flair und historischen Parkanlagen kennen. Erleben Sie naturbelassene Flusslandschaften, gut ausgebaute Rad- und Wanderwege und genießen Sie die Weine unserer Region.

Natur und Kultur lassen sich hervorragend durch die dreizehn überregionalen Radwanderwege verbinden. Auf 1800 Streckenkilometern können Sie Sachsen-Anhalt z.B. auf dem Elberadweg, dem Saale-Radwanderweg oder auch dem Altmark-Rundkurs entdecken. Oder mögen Sie es lieber zu Fuß? Dann besuchen Sie doch den Nationalpark Harz, folgen Sie dem St. Jakobus Pilgerweg, der bis nach Santiago de Compostela führt oder wandern Sie im Selketal und passieren Sie dabei den Bergsee Güntersberge.

Das abwechslungsreiche touristische Angebot Sachsen-Anhalts wird zudem mystisch ergänzt: das Thema Himmelswege gewährt Ihnen einen Einblick in die Geheimnisse des Sternenhimmels. Die Himmelsscheibe von Nebra, das Sonnenobservatorium in Goseck, das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle und die Dolmengöttin in Langeneichstädt lassen Sie zurück in vergangene Zeiten reisen.

Straße der Romanik

Auf der "Straße der Romanik" können Sie mehr als 80 geschichtsträchtige Bauwerke in der typischen Rundbogenarchitektur erkunden. Auf rund 1000 Kilometern erwarten Sie stolze Dome, Feldsteinkirchen, trutzige Burgen, stille Klosteranlagen und andere Originalschauplätze mittelalterlichen Lebens.

Gartenträume

Unter dem Stichwort "Gartenträume" erwarten Sie 40 der schönsten historischen Parks und Gärten des Landes - vom mittelalterlichen Klostergarten bis zum barocken Landschaftspark. Genießen Sie z.B. Schloss und Park Oranienbaum als Teil des Gartenreiches Dessau-Wörlitz und UNESCO-Weltkulturerbe. Auch der Harz wartet nicht nur mit Hexentanzplatz, Brocken und Rosstrappe, sondern auch als blühende Rosenlandschaft auf Sie.

Weinstraße Saale-Unstrut

Die über 1000 jährige Weintradition ist auf der Weinstraße Saale-Unstrut von Memleben bis Bad Sulza, auf den Weinrouten an der Weißen Elster und den Mansfelder Seen erlebbar. 40 Weingüter, die Rotkäppchen Sektkellerei, die Winzervereinigung und das Landesweingut Kloster Pforta laden zum Probieren ein.

Blaues Band

Mit der Landesmarke "Blaues Band" vereinigt Sachsen-Anhalt das größte Wassertourismusrevier Mitteldeutschlands. Neben Flüssen wie Elbe, Saale und Unstrut erwartet Sie die größte Seenlandschaft im Herzen Deutschlands. Im Süden des Landes lockt die Weinstraße, welche durch das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Europas führt. Lassen Sie sich von herrlicher Landschaft und gutem Wein begeistern!

Informationen zum Reiseland Sachsen-Anhalt:
www.sachsen-anhalt-tourismus.de
(mit Online-Buchungsservice)
Infotelefon: 01805 / 372000

www.romanikstrasse.de (privat)
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de
www.blauesband.de
www.blaues-band.de (privat)